Sa., 25. Apr. | Landpraxis Altfriedland | Naturheilkunde

Verdauungsfeuer - grünes Curry & Co selbstgemacht (Termin muss verschoben werden)

Wie eine gute Verdauung und ein leckeres Curry Dich richtig glücklich machen kann.... lernen Sie in diesem veganen Kochevent in Theorie und Praxis #slowfood
Anmeldung abgeschlossen
Verdauungsfeuer - grünes Curry & Co selbstgemacht (Termin muss verschoben werden)

Zeit & Ort

25. Apr. 2020, 11:00 – 16:30
Landpraxis Altfriedland | Naturheilkunde, Meirangasse 5, 15320 Neuhardenberg, Deutschland

Über die Veranstaltung

Samstag: 25.04.2020 ab 11 Uhr  (Termin muss wegen Covid-19 verschoben werden) 

Wie eine gute Verdauung und ein leckeres Curry Dich richtig glücklich machen kann 

Ein chinesischer Schriftsteller sagte einmal: „Glücklich sein ist hauptsächlich eine Frage der Verdauung“. Mittlerweile setzt sich diese Erkenntnis auch in der westlichen Welt durch. Nicht nur die Psyche schlägt auf die Verdauung, sondern der Darm kann auch die Psyche beeinflussen. Und ein gutes Verdauungsfeuer sorgt dafür, dass alles im Gleichgewicht bleibt.

Wieso Verdauungsfeuer?

Die Bezeichnung kommt aus der Ayurveda-Lehre und ist ein Synonym für eine gesunde Verdauung. Ähnlich sieht es die chinesische Medizin, in der man von einer „starken Mitte“ spricht. Beide Lehren legen großen Wert auf die Ernährung. Bestimmte Nahrungsmittel sorgen dafür, dass das Verdauungsfeuer gut brennt, was heißt: die Verdauungsorgane sind in der Lage, das aufgenommene Essen vollständig zu verarbeiten und umzuwandeln. Müdigkeit oder ein Trägheitsgefühl nach dem Essen dagegen sind Anzeichen einer „schwachen Mitte“. Die aufgenommene Nahrung kann nicht richtig verwertet werden. 

Auch in der westlichen Medizin gewinnt ein gut funktionierter Darm an Bedeutung. Schließlich ist die Darmflora hauptsächlich für unser Immunsystem verantwortlich. Zwar spricht man hier nicht vom Verdauungsfeuer, aber der Einfluss unserer Nahrung auf die Zusammensetzung unserer Darmflora wird auch hier immer deutlicher gesehen.

Um diese Erkenntnisse und Zusammenhänge der Darmgesundheit geht es im ersten Teil der Workshops.

Im zweiten Teil setzen wir die Theorie in die Praxis um. Wir kochen ein Grün Curry Gericht und einen leckeren Chai-Masala-Schokopudding. Die Grün-Curry-Paste aus frischen Zutaten wird unser Verdauungsfeuer richtig anheizen. 

Workshop:

1. Theoretischer Teil

Was bedeutet eine gute Verdauung zu haben 

Welche Nahrungsmittel sind gut und welche schwächen unsere Mitte

Trends: Rohkost, veganes und vegetarisches Essen und welche Auswirkung haben sie auf den Darm 

Darm und psychische Gesundheit 

2. Pause

3. Praktischer Teil: wir kochen gemeinsam (bei schönem Wetter im Kräutergarten der Landpraxis) 

Vorspeise:

Sommerrollen mit einer Chilisoße (leicht pikant)

Hauptspeise:

Herstellung der Grün-Curry-Paste aus frischen Zutaten

Reis kochen

Grün Curry Gericht kochen (vegan)

Nachtisch:

Chai-Masala-Schokopudding (vegan)

Über die Referentin Malgorzata Fabricius (Berlin) 

Sie ist Heilpraktikerin und interessiert sich schon seit über 20 Jahren für Kochen und Ernährung. Makrobiotik, Kochen nach den 5 Elementen, Ayurveda oder vegetarische und vegane Ernährung – vieles hat sie bereits getestet und dabei die unterschiedlichsten Erfahrungen gesammelt. Sie bildete sich u.a. während vieler Kochkurse, z.B. Thailand, Indien und Indonesien weiter. 

Übernachtung: ist vor Ort in der separaten Unterkunft der Landpraxis, im 2 Bett-Zimmer möglich. Hier gibt es Fotos und Infos zur Übernachtungsmöglichkeit. Übernachtung im 2 Bettzimmer in der Landpraxis Altfriedland, 27,-€ pro Person, inkl. Frühstück am Sonntag

Es gibt aber auch Übernachtungsmöglichkeiten, bzw. Ferienwohnungen im Ort. Bitte erfragen Sie die Modalitäten hierzu per Mail.

KOSTEN: 65,00 €

(darin enthalten: Material- Lebensmittelkosten, alkfreie Getränke für 3-Gänge Menü 20,- €) 

Mind Teilnehmer/innenzahl 7, max. Teilnehmerinnenzahl: 10 Personen. 

Änderungen vorbehalten. Mit Buchung akzeptieren Sie unsere AGB´s und die Datenschutzerklärung

Anmeldung abgeschlossen

Diese Veranstaltung teilen